Startseite
Lehrer
Links
Wozu Praxis

 

 

Drubpön Tsering Rinpoche

Lama Tsering Könchog ist seit 2002 der Residenz-Lama des Drikung Garchen Instituts in München.

Darüber hinaus leitet er Im Auftrag von Garchen Rinpoche, dessen enger Schüler er seit 35 Jahren ist, Garchen-Dharma-Zentren in Israel, Russland, Spanien, Polen und der Ukraine.

Der Titel "Drubpön" bedeutet "Retreatmeister" und belegt, dass Lama Tsering Dharma-Praktizierende bei allen Arten und Stufen von Retreats betreuen kann.

Lama Tsering leitet und betreut bei seinen Wien-Besuchen das angebotene Dharma-Programm.

 

S.E. Garchen Rinpoche

Seine Eminenz Garchen Rinpoche (links im Bild) ist einer der wichtigsten Meister der Drikung-Kagyü-Tradition; seine spontane Herzenswärme ist legendär.
Garchen Rinpoche wurde 1936 in Nangchen, Kham (Osttibet) geboren.
Sein Drei-Jahres-Retreat wurde kurz vor Abschluss durch die politischen Wirren in Tibet unterbrochen und S.E. Garchen Rinpoche wurde 20 Jahre in einem chinesischen Arbeitslager interniert. Im Gefängnis empfing er von Khenpo Münsel Rinpoche Dzogchen-Belehrungen und praktizierte heimlich.